Medisana 88930 MCN - Vergleich • Shiatsu Sitzauflage

Information

Entschuldigung, aber das Modell Medisana 88930 MCN ist in unserem Vergleich leider nicht (mehr) vertreten.

Folgende Links führen Sie zum Produkt auf amazon.de bzw. zu unserer aktuellen Vergleichstabelle:

Unsere Meinung
Medisana 88930 MCN

Auf der Haben-Seite der Medisana 88930 MCN steht, dass sie preislich den Einstieg sehr leicht macht. Allerdings wird dies durch Verzicht auf viele klassenübliche Funktionen erkauft.

Besonders hervorzuheben

Trotz der insgesamt geringen Ausstattung muss der Besitzer der 88930 MCN nicht auf beheizte Massageköpfe verzichten. Das Design in Leder-Optik integriert sich zudem gut in typische Bürostühle.

Gut zu wissen

Keine beheizte Sitzfläche, keine Rollen-Massage und auch keine punktuelle Massage. Die Schattenseite der 88930 MCN ist, dass ihre Ausstattung nicht mehr ganz zeitgemäß ist.



Mit der Medisana 88930 MCN bietet der gleichnamige Hersteller aus Neuss eine Shiatsu Sitzauflage mit Rücken- und Nacken-Massage an. Erfahren Sie in unserer nachfolgenden Produktbeschreibung mehr über die Funktionen dieses Massagegerätes.

Im Rückenbereich erlaubt die Medisana 88930 MCN die Auswahl zwischen 3 Massagezonen:

  • Oberer Rücken
  • Unterer Rücken
  • Gesamter Rücken

Eine gezielte Ansteuerung einer bestimmten Problemstelle - bei anderen Shiatsu Sitzauflagen als "Spot-Funktion" oder "Punkt-Massage" bezeichnet - wird nicht unterstützt. Als Massageart steht lediglich die Shiatsu-Massage zur Verfügung, auf eine Rollen-Massage muss man verzichten.

Im Nackenbereich verfügt die Medisana 88930 MCN über 2 Massageköpfe. Auf dem Handschalter drückt man zum Starten der Nacken-Massage die Neck-Taste.

Die Massageköpfe bewegen sich während der Nacken-Massage von innen nach aussen und wieder retour. Durch nochmaliges Betätigen der Neck-Taste lässt sich die Drehrichtung der Massageköpfe umgekehren.

Mit der Heat-Taste wird die Wärmefunktion aktiviert. Die Massageköpfe leuchten nun rot, "erhitzen" sich und strahlen die Wärme in die jeweilige Massagezone ab. Verkrampfungen lösen sich, eine nachhaltige Entspannung tritt ein.

Eine aktive Wärmefunktion wird durch Leuchten der entsprechenden LED auf dem Handschalter signalisiert.

Die in die Sitzfläche integrierte Vibrationsmassage lässt sich über die "Vibration"-Taste (Handschalter) steuern. Sie beginnt standardmäßig auf der niedrigsten Stufe. Durch erneutes Drücken der Vibration-Taste kann jeweils die nächsthöhere Stufe ausgewählt werden.

Insgesamt stehen 3 Stufen zur Auswahl. Ist die höchste Stufe (3) erreicht, schaltet ein erneutes Betätigen der "Vibration"-Taste die Vibration wieder ab.

Eine Vibrations-Massage wirkt sich durchblutungsfördernd auf den Po- und Oberschenkel-Bereich aus. Die Kombination aus Shiatsu-Massage, Vibrations-Massage und Wärmefunktion - auch als "3D-Massage" bezeichnet - fördert eine optimale Entspannung.

Auf eine separate Rollen-Massage muss man bei der 88930 MCN leider verzichten. Im Shiatsu-Modus vermissen wir eine Spot-Funktion (Punkt-Massage).

Die Nacken-Massage lässt sich bei diesem Medisana Modell nicht in der Höhe verstellen.

Mit der Medisana 88930 führt der gleichnamige Hersteller aus Neuss eine solide Shiatsu Sitzauflage im Produktportfolio. Sie verfügt über eine Shiatsu-Massage im Rückenbereich sowie eine separate Nacken-Massage. Die 3-stufig regulierbare Vibrations-Massage rundet das Funktionsangebot ab.

Wer es bei der Massage eher kernig liebt und auf eine sanfte Rollen-Massage verzichten kann, der trifft mit der Medisana 88930 MCN eine gute Kaufentscheidung. Die wesentlichen Merkmale dieser Sitzauflage sind:

  • Shiatsu-Massage
  • Nacken-Massage
  • 3-stufige Vibrations-Massage
  • Wärmefunktion

Hier nochmal die wichtigsten Daten und Bewertungen zur Medisana Sitzauflage. Die 88930 MCN ist direkt über amazon.de bestellbar:


Information

Entschuldigung, aber das Modell Medisana 88930 MCN ist in unserem Vergleich leider nicht (mehr) vertreten.

Folgende Links führen Sie zum Produkt auf amazon.de bzw. zu unserer aktuellen Vergleichstabelle:

Unsere Meinung
Medisana 88930 MCN

Auf der Haben-Seite der Medisana 88930 MCN steht, dass sie preislich den Einstieg sehr leicht macht. Allerdings wird dies durch Verzicht auf viele klassenübliche Funktionen erkauft.

Besonders hervorzuheben

Trotz der insgesamt geringen Ausstattung muss der Besitzer der 88930 MCN nicht auf beheizte Massageköpfe verzichten. Das Design in Leder-Optik integriert sich zudem gut in typische Bürostühle.

Gut zu wissen

Keine beheizte Sitzfläche, keine Rollen-Massage und auch keine punktuelle Massage. Die Schattenseite der 88930 MCN ist, dass ihre Ausstattung nicht mehr ganz zeitgemäß ist.