Anzeige

Shiatsu Massagekissen bieten die schnelle Entspannungsmassage für zwischendurch.

Die pfiffigen Massagegeräte sind preisgünstig und aufgrund ihrer kompakten Abmessungen auch für unterwegs geeignet.

Wir haben einige der beliebtesten Massagekissen verglichen und Funktionen, Bewertungen sowie Preise der einzelnen Modelle in unserer Vergleichstabelle gegenübergestellt.

Eine entspannende Massage nach einem hektischen Arbeitstag. Wer von uns hat sich nicht schon danach gesehnt ? Mit einem Shiatsu Masagekissen lässt sich dieser Wunsch auf eine besonders kostengünstige Art täglich erfüllen.

Doch was bedeutet eigentlich Shiatsu Massage und woher stammt diese Art der Entspannungsmassage ?

Shiatsu Masseure arbeiten mittels Drucktechnik von Fingern, Hand oder auch Ellbogen. Vor allem der Daumen spielt eine große Rolle bei der Shiatsu Massage. Der wohldosierte Druck führt zu einer Entspannung verkrampfter Bereiche und nimmt positiven Einfluss auf das Nervensystem. Die Shiatsu Massage stützt sich auf Elemete der traditionellen chinesischen Massage und kombiniert diese mit modernen Methoden. Ziel ist ein ungehindertes Fließen der Körperenergie, was zu mehr Lebensfreude und letztlich einem verbesserten körperlichen Wohlbefinden führt.

Gesamtnote: SEHR GUT (1.31)

83 weitere Besucher wählten in 2017 dieses Modell

Als Herkunftsland der Shiatsu Massage gilt Japan. Das Shi im Namen steht für Finger und das Atsu für Druck. Shiatsu baut auf den Grundelementen der traditionellen chinesischen Massage auf.

Die Shiatsu Massagekissen in unserer Vergleichstabelle arbeiten alle nach dem gleichen Prinzip: vier Massageköpfe sind horizontal versetzt jeweils paarweise angeordnet. Mit kreisenden Bewegungen ahmen Sie die geschulten Hände eines Masseurs nach, wobei die Pärchen gegenläufig zueinander rotieren. Im Vergleich zu reinen Vibrations-Massagegeräten ist die Massage deutlich intensiver spürbar.

Nackenmassage

Das Bild zeigt die Massageköpfe des HoMedics SP-39HW-EU Massagekissens. Sie sind paarweise horizontal versetzt zueinander angeordnet.

Ihre kreisenden Bewegungen ahmen eine Fingerdruck-Massage nach.

Während das grundlegende Prinzip der Shiatsu Massage bei allen Massagekissen unserer Vergleichstabelle unter Verwendung der integrierten Massageköpfe auf die gleiche Weise umgesetzt wird, gibt es aber doch Unterschiede bei den verfügbaren Zusatzfunktionen sowie der Bedienung der Geräte.

Während die Massagekissen, die nur die Grundfunktionalität beinhalten, i.d.R. direkt über einen Knopf im Massagekissen selbst bedient werden, verfügen andere über einen separate Kabelfernbedienung (Handschalter). Hierüber lassen sich alle Funktionen bequem auswählen und starten. Zur Grundfunktionalität eines Shiatsu Massagekissens zählen:

  • Shiatsu-Massagefunktion:

    umgesetzt durch den im Kisseninneren angebrachten Massagemechanismus, bestehend aus 4 Massageköpfen die paarweise gegenläufig rotieren,

  • zuschaltbare Wärmefunktion:

    sorgt für eine Erwärmung der Massageköpfe und Abstrahlung dieser Wärme an die jeweiligen massierten Körperzonen. Das fördert die Durchblutung, sorgt für Wohlbefinden und unterstützt die Shiatsu Massage bei der Lockerung der verspannten Stellen.

Darüber hinaus verfügen einige Massagekissen Modelle über weitere Funktionen:

  • Umkehrung der Massagerichtung:

    liefert mehr Abwechslung und steigert die Effizienz der Massage.

  • Vibrationsmassage:

    wirkt durchblutungsfördernd und liefert eine zusätzliche Massagevariation. Die Vibrationsmassage wird i.d.R. mit der Shiatsu Massage kombiniert.

Weitere optionale, aber durchaus sinnvolle Erweiterungen sind:

  • elastisches Befestigungsband:

    damit lässt sich das Massagekissen in wenigen Sekunden an einer Stuhllehne fixieren. Durch Variation der Befestigungshöhe können Sie unterschiedliche Rückenzonen massieren lassen.

  • abnehmbarer, waschbarer Bezug:

    ist die Grundvoraussetzung für die notwendige Hygiene. Gerade wenn mehrere Personen im Haushalt das Massagekissen nutzen, sollte man den Bezug regelmäßig waschen/reinigen.

Handschalter HoMedics SP-49HW-EU

Die Abbildung zeigt die Kabelfernbedienung (Handschalter) eines Shiatsu Massagekissens.

Über die Schaltflächen lassen sich die einzelnen Massagefunktionen auswählen. Die Bedienung ist weitestgehend selbsterklärend.

Shiatsu Massagekissen sind vielseitig einsetzbar, aber dennoch nicht für alle Anwendungsbereiche die beste Lösung. Nachfolgend möchten wir Ihnen kurz die Vorteile und Nachteile - vor allem im Vergleich zu einer Shiatsu Sitzauflage - vorstellen:

Vorteile von Shiatsu Massagekissen:

  • kompakt/leicht und damit problemlos transportierbar (Reise, Urlaub etc.)
  • preisgünstig
  • flexibel einsetzbar: Nacken-, Rücken-, Bein- und sogar Fuss-Massage
  • platzsparend lagerbar (je nach Modell auch als dekoratives Zierkissen einsetzbar)

Nachteile von Shiatsu Massagekissen:

  • fester Abstand der Massageköpfe, nicht variierbar
  • optimale Massageposition muss gefunden werden
  • keine Rollen-Massage (Entlanggleiten der Massageköpfe an der Wirbelsäule)

Hinweis:
Generell ist die Massagewirkung einer Shiatsu Sitzauflage intensiver als die eines Massagekissens. Häufig arbeiten zwei voneinander getrennte Massagemechanismen mit dedizierten Massageköpfen in den Sitzauflagen: einer ist dabei für den unteren und zentralen Rücken, der andere für den Schulter-/Nackenbereich zuständig.

Unsere Vergleichstabelle enthält eine detaillierte Aufzählung sowie Beschreibung der wichtigsten Funktionsmerkmale der Geräte.

Weiterhin finden Sie die errechnete Gesamtnote, die Amazon Kundenwertung und die aktuellen Angebote für das jeweilige Modell. Ein Klick auf die Gesamtnote führt Sie zur detaillierten Berechnung der Note, die sich aus den Kategoriewertungen sowie dem prozentualen Anteil der Kategorie am Gesamtergebnis ergibt.

Sollte Ihnen ein Gerät zusagen, so können Sie es über die angegebene Online Bestellmöglichkeit beziehen. Wir selbst verkaufen keine Produkte. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Informationen für eine fundierte Kaufentscheidung zur Verfügung zu stellen.

Hinweis:
Auf einem kleinen Display (Smartphone) ist die Darstellung einer Vergleichstabelle nicht sinnvoll.
Deshalb zeigen wir Ihnen die Geräte nach Gesamtnote sortiert in Form einer Liste.

Gesamtnote
SEHR GUT (1.31)

Pluspunkte

  • 4 Massageköpfe
  • Massagerichtung umkehrbar
  • Wärmefunktion
  • Vibrationsmassage
  • Kabel-Fernbedienung
  • Einfache Bedienung

Minuspunkte

  • Kurzes Befestigungsband

Gesamtnote
SEHR GUT (1.39)

Pluspunkte

  • Kräftige Shiatsu Massage
  • 2 Massagerichtungen wählbar
  • Wärmefunktion separat schaltbar
  • Bedienung per Handschalter
  • Atmungsaktiver Mesh-Bezug
  • Bezug waschbar

Minuspunkte

  • Keine Vibrationsmassage

Gesamtnote
SEHR GUT (1.39)

Pluspunkte

  • 4 Massageköpfe
  • Massagerichtung umkehrbar
  • Wärmefunktion
  • Kabel-Fernbedienung
  • Angenehmer Stoffbezug
  • Flexibles Befestigungsband

Minuspunkte

  • Keine Vibrationsmassage

Gesamtnote
GUT (1.68)

Pluspunkte

  • 4 Massageköpfe
  • Einfache Bedienung
  • Wärmefunktion
  • Waschbarer Bezug
  • Langes Netzkabel (2 Meter)

Minuspunkte

  • Massagerichtung nicht umkehrbar

Gesamtnote
GUT (1.73)

Pluspunkte

  • 4 Shiatsu Massageköpfe
  • Massagerichtung wechselt automatisch
  • Elastisches Befestigungsband
  • Kfz-Ladegerät
  • Zuschaltbare Wärmefunktion

Minuspunkte

  • Keine Vibrationsmassage
  • Bezug nicht waschbar

Gesamtnote
GUT (1.74)

Pluspunkte

  • 4 Massageköpfe
  • Einfache Bedienung
  • Wärmefunktion
  • Abnehmbarer/Waschbarer Bezug

Minuspunkte

  • Keine Vibrationsmassage
  • Massagerichtung nicht umkehrbar

Gesamtnote
GUT (1.90)

Pluspunkte

  • Gute Shiatsu Massage
  • Kompakte Abmessungen
  • Geringes Gewicht
  • Einfache Bedienung
  • Waschmaschinentauglicher Bezug

Minuspunkte

  • Wärmefunktion nicht separat schaltbar

Gesamtnote
GUT (1.92)

Pluspunkte

  • Kräftige Shiatsu Massage
  • Kompakte Abmessungen
  • Geringes Gewicht
  • Einfache Bedienung
  • Weicher Bezug

Minuspunkte

  • Keine Vibrationsmassage
  • Massagerichtung nicht umkehrbar

Anzeige