Anzeige

Mitteilung:

Entschuldigung, für das Produkt Beurer MG 260 steht z.Zt. keine Infobox zur Verfügung. Weitere Geräte dieser Produktkategorie finden Sie in unserer aktuellen Vergleichstabelle.



Mit der MG 260 führt der Wellness-Spezialist Beurer eine weitere Shiatsu Sitzauflage in seinem umfangreichen Portfolio von Massagegeräten. Unsere nachfolgende Produktbeschreibung liefert Ihnen alles Wissenswerte zu den Massage-Eigenschaften dieses Modells.

Wichtig ist es, vor der eigentlichen Inbetriebnahme einen passenden Stuhl für die MG 260 zu suchen. Bestens geeignet sind Stühle mit einer geraden und ausreichend hohen Rückenlehne. Alternativ lässt sich die Shiatsu Sitzauflage auch auf dem Sofa nutzen (sie verfügt über ein steifes Rückengehäuse) - wir empfehlen Ihnen aber den Einsatz auf einem Stuhl.

Die Befestigung an der Stuhllehne ist - dank der rückseitig angebrachten Befestigungsbänder - im Handumdrehen durchgeführt. Eine normale 230 Volt Steckdose sollte sich in der Nähe des Stuhles befinden.

Hinweis:
Achten Sie darauf, vor dem ersten Start zunächst die Transportschraube zu lösen. Diese schützt den Massagemechanismus gegen Transportschäden.


Die Oberfläche der Beurer MG 260 ist in Lederoptik (PU) gehalten. Weiches Velour und atmungsaktive Mesh-Materialien sorgen für eine einfache Pflege und Hygiene. Die Bedienungsanleitung ist kurz und übersichtlich, neben anderen Sprachen selbstverständlich auch auf Deutsch.


Hohe Verabeitungsqualität: Beurer MG 260
Die MG 260 wirkt durch ihre Lederoptik edel.

Neben den abgebildeten cremefarbenen Design ist die Sitzauflage auch in schlichtem schwarz erhältlich.



Beim täglichem Gebrauch sollten Pflege und Hygiene nicht zu kurz kommen. Die Beurer MG 260 besitzt einen abnehmbaren Rückenbezug (waschmaschinentauglich bis 40 Grad). Per Klettverschluss lässt er sich ablösen, waschen und wieder anbringen. Gleiches gilt für den Nackenbezug (per Reißverschluss abnehmbar). So können auch andere Familienmitglieder, Freude oder Bekannte die Shiatsu Sitzauflage einmal testen.

Ein integrierter Kleiderbügel ermöglicht das schnelle Verstauen der Sitzauflage im Schrank.

Die Sitzfläche der Beurer MG 260 lässt sich "abtrennen", so dass man direkt auf dem Stuhl Platz nimmt und nur das Rückengehäuse der Shiatsu Sitzauflage hinter sich hat. Hiervon profitieren vor allem Personen mit größerer Statur. Sollte der Stuhl nicht über die ausreichende Sitztiefe verfügen, bietet sich ebenfalls das Abnehmen der Sitzfläche an.


MG 260: Abnehmbare Bezüge

Per Reißverschluss lässt sich der Nackenbezug der Beurer MG 260 im Handumdrehen lösen.

Auch der Rückenbezug (Klettverschluss) ist abnehmbar und waschbar.



Für ein erstes Kennenlernen bietet sich das Demo-Programm der MG 260 an. Nach dem Einschalten wählt man über den Handschalter den Demo-Modus aus. Daraufhin startet die Shiatsu Sitzauflage alle verfügbaren Massagefunktionen nacheinander und "spielt" diese kurz an, von der Rolling- über die Shiatsu- bis hin zur Nackenmassage.

Der intuitiv gestaltete Handschalter ermöglicht ein schnelles Erlernen aller Funktionen. Die Auswahl der gewünschten Massageprogramme geht leicht von der Hand, ein Studium der Betriebsanleitung ist i.d.R. nicht notwendig.


MG 260 Handschalter

Das linke Bild zeigt den Handschalter der Beurer Sitzauflage.

Sämtliche Massagefunktionen lassen sich damit aktivieren und steuern.


Die Rollenmassage wählt man über die Rolling-Taste des Handschalters aus. Dabei fahren die im Rückengehäuse sitzenden Massageköpfe langsam die Wirbelsäule entlang, von unten nach oben und wieder zurück. Die Rollenmassage ist eher sanfterer Natur, es finden keine Drehbewegungen der Massageköpfe statt.

Als weitere Variationsmöglichkeit kann über die Speed-Taste die Geschwindigkeit 2-stufig reguliert werden. Als präferierte Massagezone hat man die Wahl zwischen dem gesamten Rücken, dem oberen oder unteren Rücken.

Im Gegensatz zur Rollen-Massage, führen bei der Shiatsu-Massage die 4 Massageköpfe kreisförmige Drehbewegungen durch. Tief und mit Nachdruck massieren sie den Rücken und lösen dabei Verspannungen. Durch Betätigung der Spot-Taste ist zudem die Fokussierung auf eine Problemstelle möglich. Nach Aktivierung verharrt der Massage-Mechanismus an diesem Punkt (kein Auf- und Abwärtsbewegungen mehr) und die Kugeln massieren genau diese Zone.

Hinweis:
Empfindet man die Shiatsu-Massage als zu kräftig (unangenehm), empfiehlt sich das Zwischenlegen eines Handtuchs. Die Massagewirkung wird auf diese Weise abgeschwächt.



Beurer MG 260 Shiatsu Massagemechanismus

Im zentralen Rückenbereich sorgen 4 Massageköpfe, die sich vertikal entlang der Wirbelsäule bewegen, für eine optimale Entspannung.

Der Nackenbereich wird von 2 Shiatsu Massageköpfen versorgt.



Wärme unterstützt die Lockerung verspannter Muskelbereiche. Genau das bietet die Beurer MG 260: Mit Hifle der Heat-Taste (Handschalter) lässt sich die Wärmefunktion - zusätzlich zu einer laufenden Rollen- oder auch Shiatsu-Massage - aktivieren.

Bei eingeschalteter Wärmefunktion wechseln die Massageköpfe ihre Farbe von blau auf rot. Nach ca. 1-2 Minuten sind sie "erhitzt" und strahlen die wohltuende Wärme in die Massagezone ab (vergleichbar mit einer "Hot Stone" Massage). Verkrampfungen werden auf diese Weise besonders effektiv gelöst.

Kommen wir zu einer ganz besonderen Massagefunktion, die für alle, die unter Verspannungen im Nackenbereich leiden, interessant sein dürfte: über die Neck-Taste lässt sich eine gezielte Nackenmassage aktivieren. Hierfür verfügt die Beurer MG 260 über 2 getrennte Massage-Mechanismen: einen für den zentralen Rücken (4 Massageköpfe für die Rollen- und Shiatsu-Massage), ein anderer speziell für die Nackenregion (2 Massageköpfe).

Das seitlich angebrachte Drehrad ermöglicht dabei die optimale Anpassung an die eigene Körpergrösse. Die Massage-Richtung kann im laufenden Betrieb gewechselt werden.

Hinweis:
Platzieren Sie die Beurer MG 260 Shiatsu Sitzauflage auf einem Stuhl mit ausreichend hoher Sitzlehne. So haben Sie auch im Nackenbereich einen guten Halt und können die wohltuende Nackenmassage richtig genießen. Ein Betrieb der Beurer MG 260 auf dem Sofa ist zwar möglich, aber aus unserer Sicht nicht empfehlenswert.



Vestellbare Nackenmasser der Beurer MG 260
Mit Hilfe des seitlichen Drehrades lässt sich die Nackenmassage optimal an die eigene Körpergrösse anpassen.

Die Nackenmassage lässt sich bei Bedarf zusätzlich zu einer laufenden Shiatsu- oder Rollenmassage aktivieren.



Eine zusätzliche Vibrationsmassage (Sitzfläche) vermissen wir bei der Beurer MG 260.

Wer darauf nicht verzichten kann, sollte sich das Modell MG 290 vom gleichen Hersteller näher ansehen. Die Beuer MG 290 beinhaltet alle Funktionen der MG 260 plus einer Vibrationsmassage (inkl. Wärmefunktion) für die Sitzfläche.

Mit der MG 260 führt der Wellness-Spezialist Beurer ein vielseitiges Massagegerät in seinem Produktportfolio. Rollen- und Shiatsu-Massage sowie eine dedizierte Nackenmassage sorgen für eine nachhaltige Entspannung der bekannten Problemzonen. Die Bedienung über den Handschalter ist einfach und intuitiv.

Die wesentlichen Eigenschaften dieser Shiatsu Sitzauflage sind:

  • Rollen- und Shiatsu-Massage
  • Dedizierte Nacken-Massage (höhenverstellbar)
  • Wärmefunktion
  • Integrierter Kleiderbügel
  • Abtrennbare Sitzfläche
  • Waschmaschinentauglicher Rücken- und Nackenbezug

Hier nochmal die wichtigsten Daten und Bewertungen zur Beurer MG 260. Das Massagegerät kann direkt über amazon.de bestellt werden:


Mitteilung:

Entschuldigung, für das Produkt Beurer MG 260 steht z.Zt. keine Infobox zur Verfügung. Weitere Geräte dieser Produktkategorie finden Sie in unserer aktuellen Vergleichstabelle.

Anzeige