Anzeige

Uns ist derzeit kein Massageauflagen-Vergleich der Stiftung Warentest bekannt, obwohl sich die praktischen Shiatsu Massagegeräte zunehmender Beliebtheit erfreuen.

Auch wenn Shiatsu Sitzauflagen eine traditionelle Massage nicht zu 100% ersetzen können, so verfügen die Geräte mittlerweile doch über ausgeklügelte Massage-Mechanismen, deren Wirkung einer echten Massage nahe kommt.

Der große Vorteil einer Shiatsu Sitzauflage: Sie können täglich - ohne nennenswerte Zusatzkosten - eine wohltuende und entspannende Massage geniessen. Das sogar mehrmals am Tag, falls Ihnen danach ist. So amortisiert sich die Investition in das Massagegerät bereits nach wenigen Tagen.

Aber das Gerät lässt sich nicht nur in den eigenen 4 Wänden nutzen. Durch das geringe Gewicht (je nach Modell etwa 4 bis 8 Kg) lässt sich die Shaitsu Sitzauflage auch mit auf die Reise nehmen.

Während einfache Massagematten lediglich eine Vibrations-Massage mit Wärmefunktion besitzen, beherrschen die Shiatsu Sitzauflagen weitere Massagearten.

Aus unserer Sicht macht eine einfache Vibrations-Massagematte nur wenig Sinn. Die Massage ist zu monoton, schafft es nicht die verspannte Muskulatur zu lockern und für nachhaltige Entspannung zu sorgen. Shiatsu Sitzauflagen kosten zwar in der Anschaffung etwas mehr, bieten dafür aber variantenreiche Massageprogramme.

Empfehlenswert ist u.a. die CBS 1000, eine Shiatsu Sitzauflage vom Wellness-Spezialisten HoMedics:


Gesamtnote
GUT (1.62)

EUR 219.00  -9%

EUR 199.00

Pluspunkte

  • Durchgängiger Massage-Mechanismus
  • 80% mehr Rückenabdeckung
  • Variable Rollenbreite
  • Ergonomischer Schalensitz
  • 3D-Massage
  • Tragetasche inklusive

Minuspunkte

  • Keine Nackenmassage


Die auf unserer Webseite vorgestellten Modelle beherrschen alle die Shiatsu-Massage, und der überwiegende Teil bietet eine zusätzliche Rollen-Massage an. Bei beiden Massagearten bewegt sich der im Rückengehäuse sitzende Massage-Mechanismus vertikal entlang der Wirbelsäule auf und ab.

Die Rollen-Massage ist eher sanft, die Massageköpfe gleiten dabei die Wirbelsäule entlang. Je nach Modell lässt sich der Abstand der Rollen zueinander über den Handschalter variieren.

Im Shiatsu Modus gleiten die Massageköpfe nicht, sondern führen kreisförmige Drehbewegungen durch. Diese Bewegungen ahmen eine japanische Shiatsu Massage nach.

Eine aktivierbare Wärmefunktion "erhitzt" die Massageköpfe, verspannte Muskulatur entspannt sich. Je nach Modell lässt sich zusätzlich eine durchblutungsfördernde Vibrations-Massage hinzu schalten.

Als Massagezone kann der gesamte (zentrale) Rücken oder wahlweise der untere oder obere Rücken gewählt werden. Eine Modell-abhängige Nackenmassage sorgt für Entspannung innerhalb dieser Problemregion.

Viele Funktionen wie Shiatsu- und Rollen-Massage, eine Vibrations-Massage, eine Wärmefunktion sowie eine Spot-Funktion (punktuelle Shiatsu Massage) bietet die MG 295 Shiatsu Sitzauflage von Beurer:


Gesamtnote
GUT (1.52)

EUR 349.99  -37%

EUR 219.00

Pluspunkte

  • Höhenverstellbare Nackenmassage
  • Ergonomischer Schalensitz
  • 2-fache Wärmefunktion
  • 2-stufige Massage-Geschwindigkeit
  • 3D-Massage
  • Integrierter Kleiderbügel
  • 36 Monate Garantie

Minuspunkte

  • Keine variable Rollenbreite
  • Keine Vibrationsmassage


Unsere Vergleichstabelle unterstützt Sie bei der Auswahl der idealen Shiatsu Massage-Sitzauflage. Auch ohne einen Test der Stiftung Warentest können Sie so die besten Modelle miteinander vergleichen.

Das mathematische Verfahren zur Notenberechnung liefert Ihnen eine nachvollziehbare Bewertung zu den einzelnen Modellen.

Shiatsu Sitzauflage Vergleichstest

Anzeige